Home > Diskurs Digital 13.03

LeserInnenbeteiligung im Journalismus – Ein Experiment mit Zukunftspotenzial?

mit Anita Zielina, stellvetretende Chefredakteurin „Der Standard“

 

Am 19.01.2013 brachte "Der Standard" eine Sonderausgabe zum Thema "Direkte Demokratie" heraus. Das Besondere: Die Leser sollten bei der Auswahl der Themen für diese Ausgabe mitreden und mitentscheiden. Die Redaktion hat mittels der unabhängigen Beteiligungsplattform Adhocracy, einem Liquid Democracy Tool, alle Leser eingeladen, Themenvorschläge zu nennen, zu diskutieren und zu reihen. Im Anschluss wurden die eingebrachten Ergebnisse journalistisch bearbeitet.


Gemeinsam mit Mag.a Anita Zielina, stellvertretenden Chefredakteurin der
Tageszeitung „Der Standard“, möchten wir über das Projekt, den damit gemachten Erfahrungen, sowie über Chancen und Risiken von digitaler Bürgerbeteiligung diskutieren.


13. März 2013 um 19:00h, Zeit zum Vernetzen ab 18:30h
Raum D, Museumsquartier
Museumsplatz 1, 1070 Wien


Um Anmeldung an [info]at[liquid-participation]dot[at] wird gebeten 

Info.png - 2851811.2 Diskurs Digital


In unserer Veranstaltungsreihe „Diskurs Digital - Einblicke in gelebte Partizipation“ stellen wir aktuelle Online- Beteiligungsprojekte vor und diskutieren gemeinsam mit den InitiatorInnen über gemachte Erfahrungen und Probleme.

 

 

Dokumente.png - 2835400.2 Einladung (PDF) 

 pfeil_down.png - 2851851.3Einladung_DiskursDigital_13.03.pdf