Home > Einladung_DD_Juni

             

                       logo_Diskurs_Digital.png - 6733196.2

                                                                                   

 

 Keine einsamen Entscheidungen mehr!
Akzeptanz und Legitimität im Umfeld von Online-Partizipation.

 

Organisationen stehen immer wieder vor der Herausforderung: Wie entwickle ich programmatische Positionen? Was legitimiert und qualifiziert Personen zur Beteiligung? Oft bleibt trotz aller Beteiligungsversuche die Formulierung und Beschlussfassung in einem kleinen Kreis an Fachexpert_innen und Funktionär_innen.

Aber die Akzeptanz für "einsame Entscheidungen" sinkt. Offenere Organisationskulturen, Soziale Medien, Transparenzinitiativen und neue Kollaborations-Plattformen beschleunigen diese Entwicklung. Was tun? Demokratische Mitbestimmung klopft an die Tür, und sie trifft auf Gegenstimmen. Partizipation kratzt an Hierarchien, Macht und Organisationskulturen - Widerstand ist da eine fast "natürliche" Reaktion.


Was passiert in Organisationen, wenn sie zu Partizipation einladen? Wie kann Teilhabe an Entscheidungsprozessen gestaltet werden, damit Ergebnisse qualitativ gut und breit akzeptiert sind? Welche Methoden und Verfahren sind geeignet, mit vielen Teilnehmenden medienübergreifend, effizient und nachhaltig Inhalte zu erarbeiten? 
Diskurs Digital lädt ein, unter Entscheidungsträger_innen, Expert_innen und Interessierten zu diskutieren, wie Organisationen Partizipation nützen können, um ihre Handlungsfähigkeit zu erhalten oder erweitern.

 

9. Juni 2015, Beginn: 18:00, Ende: 20:00, anschließend Zeit zum Vernetzen
Wo: Sommerpalais Harrach, Favoritenstrasse 16, 1. Stock, 1040 Wien, 
SBA Research

Im Anschluss: Buffet

 

  • Frau Mag.Barbara Guwak, Geschäftsführerin von promitto organisationsberatung gmbh und

  • Mag. Peter Kühnberger, Geschäftsführer von Dialog Plus

werden beide im Rahmen von Impulsstatements das Thema aus theoretischer wie aus praktischer Perspektive beleuchten. 

  • Dr. Claus Faber, Organisationsentwickler und Politikberater, wird im Gespräch die Zusammenschau reflektieren.

 

Im Anschluss freuen wir uns auf die aktive Beteiligung des Publikums, um das Thema  im Spannungsfeld der praktischen Umsetzung und der dabei zu überwindenden Hürden zu diskutieren,  Erfahrungen auszutauschen und einen Weg für zukünftige Projekte aufzuzeigen.

 

Mag. Max Harnoncourt, factline webservice gmbh und Mag. Ursula Seethaler, kier communication freuen sich Sie im Namen von Liquid Participation begrüßen zu dürfen!

 

Um Anmeldung an [info]at[liquid-participation]dot[at] wird gebeten

 

Mit freundlicher Unterstützung von:

 

logo_Dialog_plus.jpeg - 6733074.1logo_secure.jpeg - 6733080.1 

 

logo_clausfaber.jpeg - 6733077.1factlogo.png - 6733083.2

 Logo kiercc medium.jpg - 6733089.2

 Einladung als PDF Runterladen

 

 

 

 

DiskursDigital.jpg - 3494781.1

 

Info.png - 2851811.2 Diskurs Digital

 

In unserer Veranstaltungsreihe „Diskurs Digital - Einblicke in gelebte Partizipation“ stellen wir aktuelle Online- Beteiligungsprojekte vor und diskutieren gemeinsam mit den InitiatorInnen über gemachte Erfahrungen und Probleme.

 

 

Dokumente.png - 2835400.2 Einladung (PDF) 

 pfeil_down.png - 2851851.3Einladung_9.6.2015.pdf

 

 

  

 

 

 

Mit freundlicher Unterstüzung von:

 

145.jpg - 3466997.1

 

 

Wirtschaftsagentur_Logo_Web_Rot_RGB.gif - 3467000.1

 

 

eu.wien.at_slogan.jpg - 3482104.1